Donnerstag 17,07.
 


Das zweite große Highlight
Donnerstag 17.07.2014

Ahhhhhhhh……. Ertönt es von der großen Achterbahn namens Fluch von Novgorod. Mit rasender Geschwindigkeit geht es in die große Schraube und von dort aus mit 100 Stundenkilometer in das große dunkle Gebäude. Dort geht es gaaaaanz langsam sehr steil hoch, bis man dann 97 Grad in die Tiefe stürzt.
Adrenalin pur im Hansa Park und der Tag, den viele unserer Kids herbeigesehnt haben.
Alle ließen sich fleißig von den verschiedenen Fahrgeschäften durchschütteln. Besonderen Anklang fanden die diversen Fahrgeschäfte, bei denen man nass wurde. Ganz besonders bei den Betreuern, die aus der Fahrt nicht nur eine normale Wasserbahnfahrt machten, sondern eine Wasserschlacht, um am Ende komplett durchnässt wieder auszusteigen. Ab und zu sind eben auch die Großen mal wieder ein bisschen Kind…
Nachdem  um halb sechs wohlbehalten wieder im Lager waren und zu Abend gegessen haben, mussten die Betreuer ran. Im Fußballspiel Lagerauswahl gegen Betreuer ging es noch einmal richtig zur Sache. Am Ende hatten die Betreuer deutlich die Nase vorn und Lagerauswahlcoach Theresa Supe hatte schwer mit der Niederlage zu kämpfen.

 
  Du bist der 14146 Besucher  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=