Montag 06.07.2015
 



Montag 06.07.2015
Das verrückte Labyrinth…

Tosender Applaus nach jeder gelungener Finte. Unsere D-Jugendlichen sind im Street-Soccer ganz groß und bewiesen im 1-gegen-1 Turnier was sie schon alles können. Hier waren wirklich einige Talente am Ball!
Die großen Kids gaben währenddessen beim Tischtennis Gas. Nach dem Mittagessen durften sich dann alle in der Mittagsruhe etwas ausruhen und viele nutzten die Zeit um zu schlafen, quatschen, Musik hören oder um zum Strand zu gehen.
Ab drei Uhr mussten die  Kids der Kreise Gütersloh und Paderborn dann aufpassen, dass sie nicht vom rechten Weg abkommen, denn es ging ins Labyrinth, das neben dem Zeltplatz seine Pforten geöffnet hat.
Einige schafften es relativ schnell ins Ziel und somit auf die große Aussichtsplattform genau in der Mitte, doch andere, unter anderem die beiden Betreuer Sebo und Jan-Niklas, liefen einfach von Sackgasse zu Sackgasse. Großer Spaß für die bereits angekommenen Kids. Hier wurde niemand einsam im Labyrinth zurückgelassen. Mit viel Gebrüll wiesen die Kids im Ziel den anderen den Weg und siehe da: irgendwann waren alle vollständig auf der Plattform. Zur Belohnung gab es Popcorn und Zuckerwatte. Die perfekte Stärkung für den nächsten Programmpunkt nach dem Abendessen: die Fußballspiele, in denen alle noch einmal ihr Bestes gaben. Es ging schließlich um Ruhm und Ehre im Lenste Camp.
Und schon war es 22 Uhr… jetzt aber schnell ins Bett!

 
  Du bist der 14146 Besucher  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=